Kurzprofil

… Theorie

Subjektivierungs-, Sozialisations-, Biografie- und Bildungstheorien; Kultur-, Wissens- und Mediensoziologie; Medien-, Heterogenitäts- und Inklusionspädagogik; Disability, Gender, Queer, Media, Cultural, Governmentality und Postcolonial Studies; Praxeologie/ Praxistheorie; Diskurs- und Dispositivtheorien

… Forschung(smethoden)

– Qualitative Methodologien: Subjektivierungs-/ Sozialisations-/ Biografie- und Bildungsforschung, Medien(rezeptions)forschung, Schul- und Unterrichtsforschung
– Qualitative Methoden (insb. rekonstruktive Sozialforschung): Interviews, Gruppendiskussionen, Bild-, Video- und Filmanalyse, Videografie; zudem: bi- und multivariate, quantitative Analyseverfahren

… Projekte

Geimer Alexander (2015-2017): Aporien der Subjektivierung. Zur Aneignung und Aushandlung hegemonialer Subjektfiguren mittels einer Weiterentwicklung der Dokumentarischen Methode am Beispiel der beruflichen Sozialisation in der professionellen Politik und Kunst (Fördersumme 203.998 €, Laufzeit: APRIL 2015 – AUGUST 2017), Mitarbeiter_in: Dr. Steffen Amling, M.A. Zuhal Kavacik
http://gepris.dfg.de/gepris/person/193780398

Geimer, Alexander/ Hackenberg, Achim (2007): Evaluation des Prüfverfahrens der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM).

… Gutachtertätigkeit

DFG, Qualitative Inquiry, Qualitative Report, SAGE Publications (Research Methods), Medien & Kommunikationswissenschaft, InterDisciplines. Journal of History and Sociology, Zeitschrift für Pädagogik, Journal für Psychologie, ARBEIT. Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, Forum für Qualitative Sozialforschung (mehrfach), sozialer sinn (mehrfach), Zeitschrift für Qualitative Sozialforschung (mehrfach)

… Mitgliedschaften

ACS (Association for Cultural Studies), DGS (Deutsche Gesellschaft für Soziologie; Sektionen Methoden der qualitativen Sozialforschung und Medien- und Kommunikationssoziologie sowie AG Filmsoziologie), DGfE (Deutsche Geselschaft für Erziehungswissenschaft; Kommission Qualitative Bildungs- und Biografieforschung), ces (Centrum für qualitative Sozial- und Evaluationsforschung, Vorstandsmitglied seit 2018)