Workshops und Lehre

… Workshops (angenommene Einladungen)

Geimer, Alexander: Dokumentarische Methode: Gruppendiskussionen. Workshop am Grazer Methodenkompetenz-Zentrum, Universität Graz, 29.-30.3.2019

Geimer, Alexander: Dokumentarische Methode: Forschungswerkstatt Summer School: Qualitative Methoden, Universität zu Köln, Humanwissenschaftliche Fakultät, Erziehungs- und Sozialwissenschaften, 30.-31. 7. 2018.

Geimer, Alexander: Dokumentarische Methode und die Analyse von Interviews, Gruppendiskussionen und Bildern. Nachwuchskolleg Bildungsqualität der Erfurt School of Education, Universität Erfurt, 16.-17.4.2018.

Geimer, Alexander: Dokumentarische Methode: Forschungswerkstatt. QualiNet-Spring School, Universität Tübingen, 12.-13.4.2018.

Geimer, Alexander: Die Analyse von Interviews, Gruppendiskussionen und Bildern mittels der Dokumentarischen Methode. Workshop am Grazer Methoden-Kompetenz-Zentrum, Universität Graz, 11.-12.3.2016.

Geimer, Alexander: “Socialize while watching your favorite TV shows”! ‘Second Screen-Aneignung‘: Rezeption als Ressource für Online-Kommunikation. Workshop „Ko‐Orientierung in der Medienrezeption: Praktiken der Second‐Screen‐Nutzung“ des DFG-Projekts „Mediatisierte Medienrezeption“ (im SPP „Mediatisierte Welten“) an der Zeppelin Universität, Friedrichshafen, 12.6.2015.

Geimer, Alexander/ Schondelmayer, Anne: Arbeitsgruppe 1. 17. Magdeburger Methodenworkshop 2014.

Geimer, Alexander/ Przyborski, Aglaja: Arbeitsgruppe 1. 16. Magdeburger Methodenworkshop 2013.

Geimer, Alexander: Dokumentarische Bildinterpretation. Workshop anlässlich der Ringvorlesung der Graduate School der Fakultät Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft, Universität Hamburg, 25.10.2012.

Geimer, Alexander: Dokumentarische Bildinterpretation. Universität Tübingen, 17.7.2012.

Geimer, Alexander: Interviewanalyse: Qualitativ-rekonstruktive Interpretationsverfahren. DGfE-Summer School 2012.

Geimer, Alexander/ Przyborski, Aglaja: Arbeitsgruppe 1. 15. Magdeburger Methodenworkshop 2012.

Geimer, Alexander: Auswertung qualitativer Interviews – Sequenzanalytische Verfahren. DGfE-Summer School 2011.

Geimer Alexander/ Rosenberg, Florian von: Gruppendiskussionen. DGfE-Summer School 2011.

Geimer, Alexander: Bild- und Filmanalyse sowie Rezeptionsforschung aus praxeologischer Perspektive. „Religionswissenschaft zwischen 0 und 1: Methodische und theoretische Überlegungen zur Internetforschung“. Universität Bremen, 28.9.2011.

Geimer, Alexander: Dokumentarische Text-, Bild- und Videointerpretation. Ein Überblick unter besonderer Berücksichtigung der Analyse nonverbaler Kommunikation. „Wer zeugt für den Zeugen? Perspektiven medial vermittelter Zeugenschaft zur Shoah“. FU Berlin, 4.8.2009.

Geimer, Alexander: Dokumentarische Filminterpretation. Universität Siegen, 28.1.2009.

 

… Bachelor, Master, Magister

WiSe 18/19
Universität Klagenfurt, Bachelor Medien- und Kommunikationswissenschaft: Einführung in qualitative Methoden der Medien- und Kommunikationsforschung

SoSe 18
Universität Klagenfurt, Bachelor Medien- und Kommunikationswissenschaft: Qualitative Methodologien und Methoden
Universität Hamburg, Bachelor Soziologie: Qualitative Methoden der Medienforschung II

WiSe 17/18
Universität Hamburg, Master Soziologie: Cultural Studies und die Karriere des Encoding/Decoding-Modells
Universität Hamburg, Bachelor Soziologie: Qualitative Methoden der Medienforschung I
Reduktion des Lehrdeputats um 2 SWS wegen der Anzahl meiner Gutachten zu BA- und MA-Arbeiten 

SoSe 17
Universität Hamburg, Master Soziologie: Soziologische Subjekt-, Handlungs- und Praxistheorien und ihre methodologischen Implikationen
Universität Hamburg, Bachelor Soziologie: Gender Studies
Reduktion des Lehrdeputats um 2 SWS wegen der Anzahl meiner Gutachten zu BA- und MA-Arbeiten

WiSe 16/17
Universität Hamburg, Master Soziologie: Diskurs & Praxis – Repräsentation & Interpretation: Geschlechterideale in traditionell-kommerziellen sowie user-generierten Onlinemedien und ihre alltägliche Relevanz II (Projektseminar 2)
Reduktion des Lehrdeputats um 2 SWS wegen Übernahme der Programmdirektion für Soziologie (Institutsleitung) 

SoSe 16
Universität Hamburg, Master Soziologie: Diskurs & Praxis – Repräsentation & Interpretation: Geschlechterideale in traditionell-kommerziellen sowie user-generierten Onlinemedien und ihre alltägliche Relevanz I (Projektseminar 1)
Reduktion des Lehrdeputats um 2 SWS wegen Übernahme der Programmdirektion für Soziologie (Institutsleitung) 

WiSe 15/16
Universität Hamburg, Master Soziologie: Aporien der Subjektivierung. Über die Aneignung und Aushandlung von Identitäts- und Authentizitätsnormen in beruflichen Sozialisationsprozessen (Projektseminar 2)
Reduktion des Lehrdeputats um 2 SWS wegen Übernahme der Programmdirektion für Soziologie (Institutsleitung)  

SoSe 15
Universität Hamburg, Master Soziologie: Aporien der Subjektivierung. Über die Aneignung und Aushandlung von Identitäts- und Authentizitätsnormen in beruflichen Sozialisationsprozessen (Projektseminar 1)
Reduktion des Lehrdeputats um 2 SWS wegen Übernahme der Programmdirektion für Soziologie (Institutsleitung) 

WiSe 14/15
Universität Hamburg, Master Soziologie: Cultural Studies (Seminar)
Universität Hamburg, Bachelor Soziologie: Grundlagen und Praxis qualitativer Sozialforschung I (Seminar) 

SoSe 14
Universität Hamburg, Master Soziologie: Gender Studies (Seminar)
Universität Hamburg, Bachelor Soziologie: Grundlagen und Praxis qualitativer Sozialforschung II (Seminar) 

WiSe 13/14
Universität Hamburg, Master Soziologie: Dokumentarische Methode und die Analyse von Interviews, Gruppendiskussionen, Bildern und Filmen (Seminar)
Universität Hamburg, Bachelor Soziologie: Grundlagen und Praxis qualitativer Sozialforschung I (Seminar) 

SoSe 13
Universität Hamburg, Master Soziologie: Methoden der qualitativen Medienforschung (Seminar)
Universität Hamburg, Bachelor Soziologie: Grundlagen und Praxis qualitativer Sozialforschung II (Seminar) 

WiSe 12/13
Universität Hamburg, Master Soziologie: Triangulation praxeologischer und diskurstheoretischer Methodologien in der qualitativen Forschung (Seminar)
Universität Hamburg, Bachelor Soziologie: Grundlagen und Praxis qualitativer Sozialforschung I (Seminar)

SoSe 12
Universität Hamburg, Master Soziologie: Habitus, Identität oder Subjekt? Akteurskonzepte in der qualitativen Forschung (Seminar)
Universität Hamburg, Bachelor Soziologie: Diskursive/ interaktive Differenzkonstruktion und ihre Dekonstruktion/ Rekonstruktion am Beispiel ‚Geschlecht‘ und ‚Sexualität‘ (Seminar)
Universität Hamburg, Master Soziologie: Aporien der Subjektivierung. Aneignung, Reflexion und Aushandlung von Subjektpositionen durch BerufsanfängerInnen im Feld der professionellen Popmusik (Lehrforschungsprojekt) 

WiSe 11/12
FU Berlin, Master Bildungswissenschaft: Rezeption und Aneignung von Gewalt in fiktionalen Spielfilmen bei Jugendlichen aus gewaltnahen Milieus (Lehrforschungsprojekt)FU Berlin, Master Bildungswissenschaft: Wissensformen und Medien (Seminar)
FU Berlin, Master Bildungswissenschaft: Einführung in die qualitative Forschung (Übung)

SoSe 11
International Psychoanalytic University Berlin, Studiengang: Psychosoziale Intervention: Ansätze qualitativ-rekonstruktiver Sozialforschung (Seminar & Forschungswerkstatt) 

WiSe 10/11
FU Berlin, Master Bildungswissenschaft: Wissensformen und Medien (Seminar)
FU Berlin, Master Bildungswissenschaft: Einführung in die qualitative Forschung (Übung)
Universität Klagenfurt, Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft: Filmrezeption und Filmaneignung (Seminar) 

SoSe 10
FU Berlin, Master Bildung, Kultur und Wissensformen: Medien, Wissen, Vermitteln II (Seminar)
Universität Lüneburg, Master, fachübergreifend: Vorlesung: Fachübergreifende Methoden (Vorlesung) 

WiSe 09/10
FU Berlin, Master Bildung, Kultur und Wissensformen: Medien, Wissen, Vermitteln I (Seminar)
Leitung (mit Ralf Bohnsack) der Forschungswerkstatt für MasterabsolventInnen 

SoSe 09
FU Berlin, Bachelor Erziehungswissenschaft: Qualitative Verfahren I (Seminar)
Leitung (mit Ralf Bohnsack) der Forschungswerkstatt für MasterabsolventInnen 

WiSe 08/09
FU Berlin, Bachelor Erziehungswissenschaft: Qualitative Verfahren II (Seminar)
Leitung (mit Ralf Bohnsack) der Forschungswerkstatt für MasterabsolventInnen 

SoSe 08
FU Berlin, Master Bildung, Kultur und Wissensformen: Qualitative Methoden (Seminar) 

WiSe 07/08
FU Berlin, Bachelor Erziehungswissenschaft: Qualitative Verfahren II (Seminar) 

SoSe 07
Universität Oldenburg, Diplom Pädagogik, Interkulturelle Pädagogik, Sozialpädagogik, Magisterstudiengänge:
Qualitative Medienforschung (Seminar)
Soziale Konstruktion von Geschlecht (Seminar)